Data Privacy

Privacy Policy (read in German)

§ 1 Information about the collection of personal data

(1) The following provides information about the collection of personal data when you use our website simonemenne.de. Personal data is defined as all data that is personally related to you, e.g. your name, address, e-mail addresses, user profile.

(2) Responsible in accordance with Art. 4 para. 7 EU General Data Protection Regulation (GDPR) is

Simone Menne
Alte Feuerwache 13
24103 Kiel
Germany

(3) When you contact us by e-mail, the information you provide (your e-mail address, name and telephone number if applicable) will be stored by us to answer your questions. We delete the data provided in this context after storage if no longer required, or limit the processing if there are statutory retention requirements.

§ 2 Collection of personal data when visiting our website

(1) When you visit our website, your browser transmits certain data to our web server for technical reasons. This applies to the following data (so-called server log files):

  • IP address
  • Date and time of request
  • Time zone difference to Greenwich Mean Time (GMT)
  • Content of the request (specific page)
  • Access status/HTTP status code
  • Amount of data transmitted
  • Website from which the request is received
  • Browser type, language and version of the browser software
  • Operating system and interface

For technical reasons, it is absolutely necessary to collect the IP address in order to show you our website. The collection of additional data is required to ensure the stability and security of our website. The storage of IP addresses in log files is required to detect and ward off possible attacks.

The legal basis for the processing of personal data is the GDPR Article 6 sentence 1 letter f.

Our legitimate interest is based on the above-mentioned purposes for data collection. Under no circumstances will we use the collected data for the purpose of drawing conclusions about your person.

The data will be deleted as soon as it is no longer necessary for the purpose of its collection. In the case of collecting data for displaying the website, this takes place when the respective session is completed. In the case of storing the data in log files, this takes place within a maximum of seven days.

(2) In addition to the aforementioned data, cookies are stored on your computer when you use our website. Cookies are small text files that are stored on your hard drive assigned to the browser you are using and by which the organisation that sends the cookie (here by us) receives certain information. Cookies cannot run programs or transmit viruses to your computer. They serve to make the Internet offer more user-friendly and effective overall.

(3) Use of cookies:

  1. a) This website uses the following types of cookies, the scope and operation of which are explained below:
  • Transient cookies (see b)
  • Persistent cookies (see c).
  1. b) Transient cookies are automatically deleted when you close the browser. These specifically include the session cookies that store a so-called session ID, with which various requests from your browser can be assigned to the common session. This will allow your computer to be recognised when you return to our website. The session cookies are deleted when you log out or close the browser.
  2. c) Persistent cookies are automatically deleted after a specified period, which may differ depending on the cookie. You can delete the cookies in the security settings of your browser at any time.
  3. d) You can configure your browser settings according to your wishes and, for example, decline the acceptance of third-party cookies or block all cookies. Please be aware that you may not be able to use all features of this site.

§ 3 Your rights

(1) You have the following rights with respect to us concerning the personal data relating to you:

  • Right to information (Article 15 GDPR),
  • Right to rectification or erasure (Articles 16 & 17 GDPR),
  • Right to restriction of processing (Article 18 GDPR),
  • Right to object to processing (Article 21 GDPR),
  • Right to data portability (Article 20 GDPR).

(2) You also have the right to complain to a data protection supervisory authority about our processing of your personal data (Article 77 GDPR).

You can do this, for example, with the supervisory authority responsible for us:

Unabhängiges Zentrum für Datenschutz
Holstenstraße 98
24103 Kiel

Website with further contact details: https://www.datenschutzzentrum.de

§ 4 Changes to the privacy policy

Due to the further development of our website or to changed legal or official requirements, it may be necessary to change this privacy policy. The latest version of our privacy policy can be accessed and printed on our website.

Revised: May 2018

Datenschutzerklärung

§ 1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website simonemenne.de. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist

Simone Menne
Alte Feuerwache 13
24103 Kiel
Germany

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

§ 2. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Wenn Sie unsere Website besuchen, überträgt Ihr Browser aus technischen Gründen bestimmte Daten an unseren Webserver. Dabei handelt es sich um folgende Daten (sogenannte Serverlogfiles):

– IP-Adresse

– Datum und Uhrzeit der Anfrage

– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

– jeweils übertragene Datenmenge

– Website, von der die Anforderung kommt

– Browser, Sprache und Version der Browsersoftware

– Betriebssystem und dessen Oberfläche

Die Erhebung der IP-Adresse ist technisch zwingend erforderlich, um Ihnen unsere Website anzeigen zu können. Die Erhebung der weiteren Daten ist erforderlich, um die Stabilität und Sicherheit unserer Website zu gewährleisten. Die Speicherung von IP-Adressen in Logfiles ist erforderlich, um mögliche Angriffe zu erkennen und abzuwehren.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben genannten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall.

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(3) Einsatz von Cookies:

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

– Transiente Cookies (dazu b)

– Persistente Cookies (dazu c).

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

§ 3. Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

– Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO),

– Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16 & 17 DSGVO),

– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),

– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO),

– Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

Sie können dies z.B. bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde ausüben:

Unabhängiges Zentrum für Datenschutz
Holstenstraße 98
24103 Kiel

Website mit weiteren Kontaktdaten: https://www.datenschutzzentrum.de

§ 4. Änderungen der Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzhinweise zu ändern. Die jeweils aktuellen Datenschutzhinweise können auf unserer Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Stand: Mai 2018